Nachlese zur Fahrraddemo am 29. August

Angesichts eines erneuten Wettrüstens und zunehmender internationaler Konflikte hat das Aktionsbündnis „Stop Westcastor“ zu einer Fahrraddemo am Samstag, 29. August, für Frieden und Abrüstung aufgerufen. Zudem wollten die Aktivisten auf den Antikriegstag (1. September) aufmerksam machen und an das Ende des 2. Weltkrieges vor 75 Jahren erinnern. Gegen 12 Uhr …

weiter …

Filmtipp: „EIN STRAHLENDES LAND“

Wo? Kulturbahnhof Jülich | Kultur im Bahnhof e.V. | Bahnhofstr. 13 | 52428 Jülich | Wann? 29. Januar 2020 | Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr Wie gefährlich radioaktive Strahlung sein kann, weiß man spätestens seit Tschernobyl und Fukushima. Radioaktive Strahlung ist in Deutschland viel verbreiteter als wir glauben. …

weiter …

Mahnwache anlässlich der Jahresabschlussfeier des FZJ in Düsseldorf

“ Verantwortung für Atommüll kann man nicht outsourcen“ Das Aktionsbündnis „Münsterland gegen Atomanlagen“ und das Aktionsbündnis „Stop Westcastor“ rufen auf zur Mahnwache am kommenden Dienstag, 21. November 2017, um 16.30 Uhr vor dem Haupteingang der Akademie der Wissenschaften und der Künste NRW, Palmenstraße 16 in Düsseldorf-Bilk. Das Motto lautet: „Verantwortung …

weiter …

BI kündigt Widerstand gegen Atommülltransporte aus Jülich an

Gestern hat das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) die Aufbewahrungsgenehmigung für die 152 Castor-Behälter mit ausgedienten Brennelementen des Jülicher Versuchsreaktor (AVR) im Ahauser Atommüll-Lager (BZA) erteilt. Zwar sind wir es seit langem gewohnt, dass solche Genehmigungen mitten in derallgemeinen Urlaubszeit erteilt werden, um die Wirkung öffentlicher Kritik an solchen Entscheidungen möglichst …

weiter …