10 Jahre Bündnis „Stop Westcastor“

152 Jülicher Castoren stehen immer noch „an Ort und Stelle“ – Ein Erfolg für Westcastor? Vor zehn Jahren – am 15. Januar 2011— hat sich das Aktionsbündnis „Stop Westcastor“ in der damaligen Jülicher Stadthalle gegründet. Rund 50 Teilnehmer aus der Anti-Atomkraft-Bewegung waren bei der Gründungsveranstaltung dabei. Sie stammten aus den …

weiter …

„Eichhörnchen“ erhebt schwere Vorwürfe gegen Staatsanwaltschaft

Brief als Video auf Youtube: Umweltaktivistin Cécile Lecomte („Eichhörnchen“) erhebt schwere Vorwürfe: „Staatsanwaltschaft Osnabrück ist strukturell behindertenfeindlich“ Bündnis AgiEL fordert Einstellung des „Rollstuhlprozesses“ am Lingener Amtsgericht Lingen Das nächste Kapitel im sogenannten „Rollstuhlprozess“ am Lingener Amtsgericht hat begonnen. Anstatt, wie vom Gericht vorgeschlagen, den Bagatellprozess gegen die Rollstuhlfahrerin endlich einzustellen, …

weiter …

Wir trauern um Rashid Alimov

Mit großer Bestürzung haben wir am Wochenende aus Russland vom Tod unseres guten Freundes und langjährigen Mitstreiters Rashid Alimov erfahren. Rashid starb in einem Krankenhaus in St. Petersburg an den Folgen von Corona. Er wurde nur 40 Jahre alt. Wir trauern mit seiner Familie und seinen Freund*innen. Rashid war ein …

weiter …

„Gefährliches Spiel“

Die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) hatte angekündigt, dass nach dem Aus für die Endlagerpläne in Gorleben ein Betriebsplan erarbeitet würde, um den ehemaligen Standort für die Lagerung hochradioaktiver Müll zurückzubauen und zu verschließen. Rund zwei Jahre, so die BGE, würde man dafür bestimmt brauchen.   Doch die CDU im Ostkreis …

weiter …

Keine Kundgebung gegen Atommüll im Dezember

Online-Konferenz im Januar Der monatliche Sonntags-Spaziergang, der im Dezember traditionell vor dem Ahauser Atommüll-Lager stattfindet, fällt in diesem Jahr aus. Angesichts der aktuellen durch die Corona-Pandemie gebotenen Einschränkungen sieht sich die Bürgerinitiative „Kein Atommüll in Ahaus“ zu dieser Absage veranlasst. Welche öffentlichen Veranstaltungen oder Aktionen im neuen Jahr wieder möglich …

weiter …

OVG-Urteil trotz laufender Klage: Brennelemente-Exporte von Deutschland nach Belgien

Massive Kritik an OVG-Urteil zu Brennelementexporten:“Eil-Beschluss bedeutet Entrechtung der Bürger*innen“ Bundesregierung muss in Lingen jetzt politisch eingreifen Samstag, 12. Dezember, 14 Uhr: Mahnwache vor Brennelementefabrik Lingen Mit großem Unverständnis und dem Aufruf zu neuen Protesten reagieren mehrere Anti-Atomkraft-Initiativen und Umweltverbände aus Niedersachsen und NRW auf die Eil-Entscheidung des Hessischen Verwaltungsgerichtshofs …

weiter …

RWE und EON vor Wiedereinstieg in AKW-Bau

– Beteiligung via Urenco an AKW-Plänen in England – Pläne für Modulreaktoren in den Niederlanden Bundesregierung stimmt Urenco-Plänen trotz Atomausstieg zu RWE und EON planen über ihre Beteiligung am Urananreicherer Urenco einen Wiedereinstieg in den Neubau von Atomkraftwerken. Konkret geht es nach einer Meldung von Urenco vom 28. Oktober um …

weiter …

Schienentransport nach Biblis

Ziel Standortlager im Atomkraftwerk Zug ist am 3. November um 19.40 Uhr gestartet Die Castoren sind vom Schiff auf die Bahn verladen und der Schienentransport über mehr als 580 Bahnkilometer hat begonnen. Offensichtlich scheuen die Verantwortlichen das Tageslicht, doch das Bündnis „Castoren stoppen“ ruft auch nach Einbruch der Dunkelheit dazu …

weiter …

Castor-Alarm statt Corona Lock-down

Allen Appellen von Seiten der Umweltverbände und Anti-Atom-Initiativen zum Trotz wird nun nach einer langen Pause wieder ein Castor-Transport stattfinden. Sechs Behälter werden aus Sellafield per Schiff nach Nordenham verbracht. Von dort aus werden die Behälter auf dem Schienenweg ins Zwischenlager am Atomkraftwerk Biblis transportiert. Samstag, 31.Oktober zur Kundgebung und …

weiter …

Gericht untersagt Brennelement-Export nach Belgien

Richtungsweisender Erfolg für Anti-Atom-Bündnis „Regierung muss Moratorium für BE-Exporte verhängen!“ Im Rechtsstreit um die Ausfuhrgenehmigung von Brennelementen aus Lingen ins belgische Doel hat der Aachener Kläger einen wichtigen Etappensieg errungen: Das Verwaltungsgericht Frankfurt hat in einem Beschluss vom Freitag festgestellt, dass bis zum endgültigen Urteil im Hauptverfahren die Brennelemente nicht …

weiter …