Tierquälerei: Zulieferer des Schlachthof-Riesens Tönnies

Nach Enthüllungsaufnahmen aus Tönnies-Zulieferbetrieb nimmt die Staatsanwaltschaft die Ermittlungen auf. Das Veterinäramt handelt zögerlich – Tierschutzbüro fordert harte Konsequenzen, Tierquälerei darf nicht unbestraft bleiben.   Aus Pressemitteilung „Deutsches Tierschutzbüro e.V. Berlin/Sustrum (Emsland), 22.09.2020. Letzte Woche hat das Deutsche Tierschutzbüro Bildmaterial aus der größten Schweinemast Niedersachsens in Sustrum Samtgemeinde Lathen (Emsland) …

weiter …

In Gedenken an Christina

Liebe Freundinnen und Freunde, wir trauern um unsere gute Freundin und langjährige Mitstreiterin Christina Burchert vom Arbeitskreis Umwelt in Schüttorf. Die letzten Monate kämpfte Christina tapfer gegen eine aggressive Krebs-Erkrankung – am letzten Samstag verlor sie im Alter von nur 58 Jahren diesen Kampf. Unser tiefes Mitgefühl gehört ihrem Mann, …

weiter …

Uranmüllexporte Gronau-Russland vor dem Aus?

– BMU: Noch 17 100 Tonnen abgereichertes Uran in Gronau – Keine Rücktransporte von „wiederangereichertem“ Uran – Urenco liefert erstmals Uran für russische Brennelemente Bundesumweltministerium und E.ON antworteten auf Anfragen Nach übereinstimmenden Angaben des Bundesumweltministeriums (BMU) und des Energiekonzerns E.ON scheinen die Uranmüllexporte von der Urananreicherungsanlage in Gronau nach Russland …

weiter …

Nachlese zur Fahrraddemo am 29. August

Angesichts eines erneuten Wettrüstens und zunehmender internationaler Konflikte hat das Aktionsbündnis „Stop Westcastor“ zu einer Fahrraddemo am Samstag, 29. August, für Frieden und Abrüstung aufgerufen. Zudem wollten die Aktivisten auf den Antikriegstag (1. September) aufmerksam machen und an das Ende des 2. Weltkrieges vor 75 Jahren erinnern. Gegen 12 Uhr …

weiter …