US DOE Affirms no Proliferation Risk with AVR, THTR Spent Fuel

  In FOIA Response, US Department of Energy Confirms No New Nuclear Non-Proliferation Assessment Regarding Status of German AVR and THTR Commercial Spent Fuel; Determination from 2013 Remains – No Proliferation Risk to Leave High-Level Nuclear Waste in Germany  AVR Spent Fuel Managed by Jülicher Entsorgungsgesellschaft für Nuklearanlagen (JEN) Must …

weiter …

Deutsche Aktivisten greifen in US-Genehmigunsverfahren für 455 Castoren ein

Pressemitteilung des Bündnisses gegen Castor-Exporte Deutsche Anti-Atom-Initiativen starten Aufruf zu Einwendungen gegen Atommüll-Exporte in die USA ©SRS Watch Ahaus/Jülich, Februar 2016 Zahlreiche deutsche Anti-Atom-Initiativen und der BUND NRW zeigen sich solidarisch mit den Initiativen in den USA: Sie haben  ein Formular für Sammeleinwendungen ausgearbeitet, das sich gegen drohende Castor-Exporte aus …

weiter …

Deutsche Anti-Atom-Initiativen bereiten Einwendungen in den USA vor

Ein US-Dokument belegt: Insgesamt 455 Castoren sollen in die USA Stopp Atomkraft! Foto: fotolia Pressemitteilung des Bündnisses gegen Castor-Exporte 28.01.2016 Ahaus/Jülich, Januar 2016. Das war wie ein Paukenschlag: Ende vergangener Woche  veröffentlichte die US-Energiebehörde DOE eine 210-seitige Umweltverträglichkeitsstudie. In dieser Studie wird von der Annahme und Verarbeitung der Brennelementekugeln aus …

weiter …